Geschichte der Hypnose
Museumsbibliothek

EN

DE

ausstellung

Hier im Mu­seum möch­ten wir Sie zu einer Reise in die Ver­gan­gen­heit der Hyp­nose ein­la­den, einer Ver­gan­gen­heit, die weit über den a­ni­ma­li­schen Ma­gne­tis­mus von Franz Anton Mes­mer (1734-1815) zurück­reicht und sich bis in das Paläo­li­thi­kum zurück­ver­fol­gen läßt. Wir haben die Ver­gan­gen­heit der Hyp­nose auf 9 Säle ver­teilt. Kli­cken Sie doch ein­fach den Saal Ihrer Wahl an, be­su­chen Sie dann wei­tere und ler­nen Sie dabei in dem je­wei­li­gen his­to­ri­schen Rah­men das ewig Glei­che die­ser ur­al­ten Me­thode ken­nen.

Un­ser Mu­seum wird dem­nächst renoviert.

Saal 1
Paläolithikum

Saal 2
Traditionelle Kulturen

Saal 3
Alte Hochkulturen

Saal 4
Mesmerismus und Somnambulismus

Saal 5
Magnetismus in Deutschland

Saal 6
Hypnose in Eng­land um 1850

Saal 7
Hypnose in Frank­reich um 1870

Saal 8
Hypnose im deutsch­spra­chi­gen Raum um 1900

Saal 9
Experimentelle Hyp­nose und Hypnotherapie

column view

print view